Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hundeschule Nadja Gabriel

1. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind Einzelstunden, Gruppenstunden, Kurse, Seminare, Workshops, Aktivitäten und Veranstaltungen für Hund und Hundeführer.

Vor Vertragsbeginn geht ein Informations- und Kennenlerngespräch voraus.

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg maßgeblich von der Mitarbeit und Umsetzung durch den/die Teilnehmer/in gegeben ist.

2. Teilnahmevoraussetzung

Es können nur Hunde an den Angeboten der Hundeschule Nadja Gabriel teilnehmen, die über einen kompletten Impfschutz  (Welpen angemessen) verfügen. Der Impfausweis ist zu Beginn der ersten Stunde vorzulegen.  

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen sein.

Die Versicherungspolice ist zu Beginn der ersten Stunde vorzulegen.

Kinder unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen am Training teilnehmen.

3. Teilnahmeausschluss

Kranke Hunde sind (außer nach Absprache) von der Teilnahme ausgeschlossen.

4. Vertrag/Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich und ist somit verbindlich.

5. Ausbildungskosten

Die Ausbildungskosten sind, je nach gebuchter Leistung, in bar und ohne Abzüge zu bezahlen.

Workshops, Seminare und Veranstaltungen sind spätestens am ersten Termin in bar oder per Überweisung zu bezahlen.

6. Ausbildungsabbruch

Bricht der Hundeführer die Ausbildung vorzeitig ab, so werden die bis dahin bezahlten und/oder gebuchten Stunden nicht erstattet.

7. Terminabsage

Für gebuchte Unterrichtseinheiten, die nicht 24 Std. vor Termin persönlich, telefonisch oder E-Mail abgesagt wurden, wird ebenfalls der fällige Betrag in voller Höhe in Rechnung gestellt. Für gebuchte und bezahlte Workshops, Seminare und Veranstaltungen, die nicht mind. 10 Tage vor Beginn abgesagt werden, wird der fällige Betrag in Rechnung gestellt.

Der Teilnehmer kann ggf. , nach Rücksprache mit Nadja Gabriel, eine Ersatzperson stellen.

8. Rücktritt durch die Hundeschule Nadja Gabriel  

Wegen mangelnder Beteiligung, durch Ausfall der Kursleiterin oder aus Gründen höherer Gewalt können Veranstaltungen / Leistungen abgesagt oder verschoben werden.

In diesen Fällen werden bereits bezahlte Gebühren entsprechend der Zahl durchgeführter Veranstaltungstage und Leistungen anteilig bzw. in voller Höhe erstattet.

Weitergehende Ansprüche gegen die Hundeschule Nadja Gabriel sind ausgeschlossen.  

9. Haftung

Die Hundeschule Nadja Gabriel sowie deren Inhaberin Nadja Gabriel haftet nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, welche durch Teilnehmer oder deren Hunde verursacht werden. Begleitpersonen der Teilnehmer sind durch den Teilnehmer auf den bestehenden  Haftungsausschluss hinzuweisen.

Jede Teilnahme an den unterschiedlichen Aktivitäten der Hundeschule Nadja Gabriel erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die Inhaberin übernimmt keine Haftung für Schäden, die von Dritten oder deren Hunden herbeigeführt werden. Die Teilnehmer haften für Schäden, die sie selbst oder ihr(e) Hund(e ) verursacht.

10. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 177 660 770 9

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hundeschule Nadja Gabriel